Dt. Ges. für Familienbildung und Beratung e.V., LV Schleswig-Holstein
Dt. Ges. für Familienbildung und Beratung e.V., LV Schleswig-Holstein

Schön, dass Sie hier sind!

Auf diesen Seiten erhalten Sie einen kurzen Überblick über unseren gemeinnützigen Verein. Wir sind als Träger der Freien Jugendhilfe rechtlich anerkannt und bieten Familien seit 1962 in unseren vielen Häusern und den Außenstellen ein umfangreiches Bildungs-, Beratungs- und Betreuungsangebot für Familien und ihr soziales Umfeld. 

Unsere großen und kleinen Nutzer in Leck, Heide, Meldorf, Eutin, Plön und Tarp bilden von jeher den sozialen Querschnitt der Bevölkerung ab und gehören jeder Altersgruppe an.

Unser Vereinsangebot richtet sich an alle Menschen. Der Verein ist als gemeinnütziger Idealverein aufgestellt und beim Amtsgericht Kiel mit Sitz im Hause des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes - Landesverband SH - eingetragen.

Wir unterhalten seit 2004 eine Geschäftsstelle in Bürogemeinschaft mit unserer Familienbildungsstätte in Tarp. Der überregionale Geschäftsverkehr der Einrichtungen wird über diesen Standort gebündelt. Sie finden die Anschrift im Impressum.

Der Vorstand führt die Geschäfte ehrenamtlich. Seine auf 2 Jahre durch die Mitgliederversammlung gewählten geschäftsführenden Mitglieder sind die Vorsitzende Heike Feddersen, die stellvertretende Vorsitzende Simone Bruhn, die Schriftführerin Rita Marxsen, der Schatzmeister Klaus-Peter Hagge und der Beisitzer Christoph Juhász.

Unsere Ehrenvorsitzende ist Kläre Vorreiter. 

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Vereins. Sie tagt mindestens 1x im Jahr, entscheidet über die grundlegende Entwicklung des Vereins und prüft die Arbeit des Vorstandes. 

Das Angebot des Vereins wird von gut 20 Haupt- und Nebenamtlichen, rund 4 Dutzend intensiv betreuten Ehrenamtlichen und mehr als 200 Honorarkräften organisiert. Es  richtet sich in erster Linie an Nichtmitglieder. Seine dezentral durch die örtliche Leitung organisierten und verantworteten Angebote werden von Familien jährlich rund 25tsd. mal in Anspruch genommen.

Vereinsmitglieder können die Angebote des Vereins zu gleichen Konditionen nutzten. Sie erhalten darüber hinaus keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins. Eine Anrechnung des jährlichen Mitgliedsbeitrages von derzeit 12,50 € auf anfallende Gebühren ist nicht möglich. Mitgliedschaft setzt die Bereitschaft zur aktiven Förderung der Vereinsziele voraus. Wir informieren Sie gerne, wenn Sie sich örtlich oder überregional ehrenamtlich bzw. als Fördermitglied engagieren möchten. Ehrenamtliche können dem Verein beitreten.

Wir finanzieren unsere Angebote aus Mitgliedsbeiträgen, unentgeltlicher ehrenamtlicher Arbeit, Spenden, Fördergeldern der öffentlichen Hand und Gebühren der Angebotsteilnehmer. Gebühren können erlassen werden, wenn die Finanzierung eines Angebotes anderweitig sichergestellt werden kann. Angebote können auch gänzlich gebührenfrei sein, bitte informieren Sie sich in den Einrichtungen.

Wenn Sie den Verein, eine seiner Einrichtungen oder ein ausgewähltes Angebot mit einer Spende unterstützen wollen, freuen wir uns sehr. Spenden verwenden wir vollständig entsprechend des von Ihnen vorgegebenen Spendenzweckes für die von den Familien genutzten Angebote. Sie erhalten von der Geschäftsstelle des Vereins eine Spendenbescheinigung nach den aktuellen gesetzlichen Vorgaben zur Vorlage bei der Finanzverwaltung.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Familie in einer unserer Einrichtungen!

 

 

 
- diese Homepage wird ehrenamtlich betreut -

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DGF e.V., LV SH